Lottospielen.tv

Ihre Gewinnchancen beim Lotto

Beim deutschen Lotto ist natürlich das Ziel eines jeden Lottospielers der Hauptgewinn. Dieser wird mit 6 Richtigen und der Superzahl erreicht. Die Chance, diesen Jackpot zu knacken, liegt beim deutschen Lotto bei 1 zu 140 Millionen. Das liest sich jetzt nicht so gut? Ist aber rein rechnerisch so.

Wie wird das berechnet? Von insgesamt 49 Lottokugeln werden 6 gezogen, ohne dass eine Kugel wieder zurück in die Trommeln gelegt wird. Somit kann jede Kugel also pro Ziehungsdurchlauf nur ein einziges Mal gezogen werden.

Zum Ablauf: zunächst wird eine Zahl aus 49 gezogen. Von sechs auf dem Tippschein angekreuzten Ziffern muss eine mit dieser gezogenen Zahl übereinstimmen. Daraus ergibt sich eine Wahrscheinlichkeit für diese erste Ziehung von 6/49. Es befinden sich natürlich nun noch 48 weitere Kugeln in der Trommel. Auf dem Schein verbleiben logischerweise noch 5 Kreuze. Deshalb ergibt sich hier eine Wahrscheinlichkeit von 5/48. Mit der dritten, vierten, fünften und sechsten gezogenen Zahl verhält es sich ebenso, also 4/47, 3/46, 2/45 und 1/44. All diese Ereignisse müssen gleichzeitig eintreten, um den Lotto-Jackpot zu knacken.

Durch das Multplizieren der einzelnen Wahrscheinlichkeiten lässt sich nun die Wahrscheinlichkeit eines Lottogewinns errechnen:

6/49 * 5/48 * 4/47 * 3/46 * 2/45 * 1/44 = 720 / 10 068 347 520
= 1/13 983 816

Somit existieren aufgrund der Berechnung rund 14 Millionen Kombinationen für die sechs richtigen Lottozahlen. Durch die notwendige Übereinstimmung der Superzahl, bei der wiederum zehn Möglichkeiten bestehen, wird die Treffer-Wahrscheinlichkeit noch einmal um 10 gesenkt. Also liegt die Chance, den Jackpot zu knacken, rein rechnerisch bei 1 zu 140 Millionen. Aber das sollte Sie nun nicht abschrecken. Schließlich jubeln trotz der geringen Wahrschenlichkeit regelmäßig Lottospieler beim Vergleich ihrer Lottozahlen und freuen sich riesig über einen Gewinn.

Zum Vergleich der alte Vergleich, der wohl jedem bekannt sein dürfte: die Wahrscheinlichkeit, vom Blitz getroffen zu werden, liegt bei 1 zu 20 Millionen. Aber trotzdem kann es sich natürlich lohnen. Dies stellte zum Beispiel auch ein Krankenpfleger aus Nordrhein-Westfalen fest, der am 7. Oktober 2006 alle Lottozahlen richtig ankreuzte und dadurch einen unglaublichen Geldregen von 37 Millionen Euro beschert bekam. Weitere Gewinner finden sich hier auf Lottospielen.tv im Bereich "Die größten Jackpots aller Zeiten".

Impressum  |  Lotto Blog
Gewinnchancen beim Lotto