Beim Lotto hat sich einiges geändert

Änderungen ab dem 4. Mai 2013

20 Millionen Deutsche spielen wöchentlich Lotto und hoffen mittwochs und samstags auf ihren Millionengewinn. In 2012 wurden so insgesamt 912 Millionen Euro eingesetzt. Am 4. Mai 2013 hat sich einiges geändert.

Änderungen beim Lotto

Zum einen wird Lotto teurer. Der Einsatz pro Kästchen steigt von 75 Cent auf einen Euro. Laut Lottosprecher Jan Riedesel die erste Preiserhöhung seit 14 Jahren. Außerdem fällt die Zusatzzahl weg und quasi durch die Superzahl ersetzt. Diese gilt für sämtliche Gewinnklassen und besteht aus den Ziffern 0 bis 9. Weiterhin gibt es den ersten Gewinn nun schon für zwei Richtige mit Superzahl und zwar dann mindestens 5 Euro.

Und zu guter letzt eine Änderung beim Lotto, die alle Lottospieler freuen wird: es wird insgesamt ab sofort mehr Geld ausgeschüttet. Beispielsweise in der höchsten Gewinnklasse nun 12,8 statt 10 % der gesamten Spieleinsätze. mehr Infos zum Lotto finden Sie hier.

Foto: ARD

Sharen Sie diesen Beitrag. Danke!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>